Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen


Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Termine / News / News / 11 Jahre Geistinger Garde

11 Jahre Geistinger Garde

Zum elften Geburtstag der 1. Geistinger Garde konnten der 1. Vorsitzende, Dr. Willi Fuchs und General Heinz Dieter Moore über 150 geladene in der Aula des Abtshof Gäste begrüßen.

Unter den Gästen war auch der erste Bürger der Stadt Hennef, Klaus Pipke. In seiner Rede bescheinigte er der Garde " eine feste Größe im Hennefer Karneval zu sein und das sie in besonderer Weise das Kulturgut der Fastnacht aktiv und kreativ pflegt".

Aus der Riege der prominenten Karnevalisten stimmte Wicky Junggeburth die Gäste bereits im September auf die neue Session hervorragend ein. Der anschließende Auftritt der "Jeestinger Junge" machte dann endgültig deutlich, das hier Karnevalisten ihr Jubiläum feierten.

Am 4. September 2003 trafen sich in Dambroich, in der Garage von Heinz Dieter Moore, 15 Personen. Nach kurzer Besprechung wurde kurzerhand bei einem "kölschen Buffet" die 1. Geistinger Garde gegründet und die Garage zum Hauptquartier erklärt.

Im Jubiläumsjahr 2014 ist die Garde auf 24 Gardisten angewachsen. Derzeit stehen fünf Anwärter bereit, um als Gardisten in die Garde aufgenommen zu werden.

Es wurde ein Corp a´la Suite gegründet und darüber hinaus hat die Garde viele Freunde und Gönner gefunden. Mit der Katakombe hat auch das Hauptquartier der Garde seinen Platz mitten im Herzen von Geistingen gefunden.